LACEWIN Florfliegenlarven

 

 

Die Grüne Florfliege (Chrysoperla camea) ist ein bekannter und gern gesehener Nützling in unseren Gärten.

Die nur 10-15 mm großen adulten Florfliegen ernähren sich von Honigtau, Pollen und Nektar. Somit tragen sie zur Bestäubung vieler Pflanzen bei.

Die Eiablage findet in der Nähe der Beute, an langen Stielen, statt.

Nach dem Schlüpfen häuten sich die Larven und suchen sofort nach Nahrung.

 

 

Die Larve der Florfliege ist nämlich der eigentliche Feid vieler Schädlinge.

So kann der sogenannte "Blattlauslöwe" eine sehr große Anzahl an Blattläusen, Spinnmilben, Thripsen, weißen Fliegen und vielen anderen Schädlingen vertilgen.

 

Pestizidfreier Garten schützt nicht nur die Umwelt, sondern auch die Menschen und deren Gartenernte!

 

MADE IN AUSTRIA

 

HIER BESTELLEN